Gisela-Gymnasium am Elisabethplatz, München (2)

Modernisierung und Sanierung der Turnhallennebenräume

LP 2-9

 

Zeitraum

03/2015 - 02/2017

 

Bauherr
Landeshauptstadt München

Baureferat H4

 

Ausgangssituation

Die Schule an der Arcisstraße 65, erbaut im Jahre 1903 bis 1904 nach den Plänen von Kajetan Pacher, wurde einer Generalsanierung unterzogen und mit einem Erweiterungsbau ergänzt (2006-2010).

 

Ausführung

Im Zuge der Generalsanierung des Gymnasiums wurden nun die Sanitär- und Umkleidebereiche im Zwischenbau zur Turnhalle saniert und modernisiert. Dabei wurde ein neues Lüftungssystem für Wasch- und Umkleidebereiche installiert. Die Waschräume der Schüler werden u.a. mit einem separaten WC ausgestattet. Die Umkleiden der Lehrer erhalten einen abgetrennten WC-und Duschbereich. Zudem wurde eine anliegende WC-Anlage nach aktuellen Standards modernisiert.

Des Weiteren können weitere Räume durch intelligente Planung nun effektiver genutzt werden (Möblierung Geräteraum, Ergänzungsbereiche im Flur).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischer + Steiger u. Partner Architekten mbB.