Wohnhaus L, Gastag, Laufen

Umbau und Neubau

LP 1-9



Zeitraum

1987 - 1988

 

Bauherr

privat

 

Baudaten

Wohnfläche:  107 m²

 

 

 

 

Ausgangssituation

Die Besitzer des freistehenden Hauses wünschten sich eine stärkere Fassung des großen Gartenbereichs vor dem angrenzenden Wald und der freien Landschaft, sowie ein Gewächshaus. Dieses entstand in langgestreckter Form als begrenzendes Element und erhielt in seiner Verlängerung als Abschluss einen Gartenpavillion mit Außenschwimmbecken.

Konzept und Ausführung

Um eine kompakte Außenerscheinung zu erreichen, wurde das Haus mit knappem Ortgang und Traufe, sowie fassadenbündigen Holzkastenfenstern ausgebildet. Angrenzend entstand das transparente Gewächshaus als Verbindungselement zum eigenständigen Freisitz mit flachem Zeltdach und runden Eckstützen.
Minimal profilierte Wände, fassadenbündige Übergänge von Sockel, Holzschalung, Fenstern und Dachrändern bekräftigen das Haus zusammen mit einem durchgängigen Farbkanon aus Grau- und Weißtönen in seiner kubischen Form. Reduzierte und einfache Details in allen Baukörpern verbinden diese zu einer Gesamteinheit.

 

Fotografie: Oliver Maier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischer + Steiger u. Partner Architekten mbB.