Grundschule am Agilolfingerplatz, München (1)

Grundschule mit Kindertagesstätte und Jugendfreizeitstätte

Denkmalgeschütztes Gebäude

Generalinstandsetzung

Entwurfs- und Werkplanung, LP 2-5

Gestalterische Oberbauleitung

 

Zeitraum

2001 - 2003

 

Bauherr

Landeshaupstadt München

Schul- und kultusreferat, Sozialreferat

 

Baudaten

Hauptnutzfläche:          4.458 m²

Bruttogeschossfläche:  10.785 m²

Bruttorauminhalt:          55.050 m³

Baukosten:                     16,6 Mio. €

 

Ausgangssituation

Die denkmalgeschützte grundschule am Agilolfinger Platz in Untergiesing wurde 1905-07 von dem Münchner Schularchitekten hans Grässel erbaut. Nun sollte das Gebäude umfassend instandgesetzt und modernisiert werden. Das früher in Mädchen und Jungen getrennte Schulhaus mit zwei Eingängen soll neben den Schulräumen und dem sporttrakt einen Hort und eine Kindertagesstätte erhalten.

Die Fassade und Innenräume erhieten einen neuen Farbanstrich, der mit der Künstlerin und den Architekten im Sinne des Denkmalschutzes abgestimmt wurde.

 

Ausführung

In zwei Bauabschnitten wurde die Schule bei laufendem Betrieb 2001 - 2003 umgebaut.

In einigen Bereichen wurde das Schulgebäude bis zum Rohbau zurückgebaut, um die Geschossdecken zu sanieren. Die Stahlträger-Verbunddecken in den Klassenzimmern wurden freigelegt und zur Stabilisierung an den Brüstungen befestigt. Alle Decken in den neuen Sanitärkernen wurden entfernt und durch Stahlbetondecken ersetzt. Zudem erhielt die Schule eine neue Heizungsanlage mit Anschluss an das Fernwärmenetz und löste damit die original erhaltene Dampfheizung ab.

Während des Zweiten Weltkrieges wurde der Turnhallentrakt beschädigt und in vereinfachter Bauweise wieder hergestellt. Dieser wurde von Grund auf entkernt und neue Decken eingezogen. Zwischen den Sporthallen und den Schulzimmern entsteht der neue Verbindungsbau mit großflächiger Fassade und einem neuen Treppenhaus, das viele Durchblicke zulässt und den Flur erhellt. Einzelelemente wie beispielsweise die Wandbrunnen oder die alte Eichenholztreppe erinnern an die hundertjährige Schulgeschichte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischer + Steiger u. Partner Architekten mbB.