Kindertagesstätte Bad-Schachener-Straße, München

Neubau

Entwurfs- und Werkplanung, LP 2-8

 

Zeitraum

2005 - 2006

 

Bauherr

Landeshauptstadt München

Schul- und Kultusreferat

Baureferat H 3, Fr. Ulrich

 

Baudaten

Hauptnutzfläche            374 m²

Bruttogeschoßfläche:    640 m²

Bruttorauminhalt:           2.214 m³

Baukosten:                      2 Mio €

 

Ausgangssituation

Die ehemalige zweigruppige Kindertagesstätte aus den 50er Jahren wurde durch einen eingeschossigen Neubau mit drei Kindergartengruppen ersetzt.

 

Konzept

Drei eigenständige Baukörper mit unterschiedlicher Höhe und Farbigkeit spannen durch ihre Konstellation ein zusammenhängendes Ganzes auf. In ihren Zwischenräumen entstehen im Innenraum gemeinsame Flure, Warte- und Spielbereiche. Ein Oberlichtband trennt den Zwischenbereich von den drei Gebäudevolumen. In den drei Körpern befinden sich die Gruppenräume, der Mehrzweckraum und die Nebenräume. Dabei sind die Gruppenräume mit vorgelagerter Loggia in verschiedenen Farben nach Süden zum ruhigen Garten gerichtet. Der Mehrzweckraum, die Funktionsräume und der Eingang hingegen liegen nach Norden zur Straße.

Sehr farbenfroh ist die verputzte Fassade gestaltet. Die Gebäudevolumen sind in Blau- , Türkis- und Grautönen gehalten. Im Kontrast dazu stehen die Fensterleibungen und Loggien mit warmen Gelb-, Orange-, Rot- und Pinktönen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischer + Steiger u. Partner Architekten mbB.