Einkaufszentrum Rondo, Rendsburg-Büdelsdorf

Neubau eines Einkaufszentrums

Entwurfs- und Werkplanung, LP 1-3

Leitdetails nach LP 5

Gestalterische Oberbauleitung

 

Zeitraum

2007-2009

 

Bauherr

AF-Vermögensverwaltung

 

Bauleitung

Architekt Hansen

 

Baudaten

Bruttorauminhalt:       79.800 m³

Grundstücksfläche:   38.100 m²

Hauptnutzfläche:      11.000 m²

Verkaufsfläche:         7.000 m²

Baukosten:                 12 Mio €

 

Ausgangssituation

Ein neues Einkaufszentrum auf den Eiderwiesen soll die Städte Büdelsdorf und Rendsburg verbinden.

Mit fast 500 PKW-Stellplätze, einem SB-Warenhaus und 14 weiteren Shops bzw. Ladengeschäfte entsteht des neuen Einkaufszentrums. Nach umfangreichen Baugrundarbeiten zur Bodenverbesserung erfolgte die Grundsteinlegung 2008.

 

Ausführung + Konzept

Für einen tragfähigen Untergrund wurden Betonpfähle eingelassen, da die Eiderwiesen als ehemaliges Schwemmgebiet der Obereider eine vier Meter tiefe Torfschicht aufweist.

Leitidee für den Bau war es, einen städtebaulich unverwechselbaren Akzent zu setzen, dessen Erscheinungsbild dem hohen Anspruch der Entwicklung der beiden Städte im Bereich Obereider entspricht und der auch nach Jahrzehnten noch Bestand haben wird.

Für das gesamte Einkaufzentrum steht eine Verkaufsfläche von 7000 m² zur Verfügung  und bietet den weiteren 14 Ladeneinheiten aus den unterschiedlichsten Bereichen ausreichend Platz.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischer + Steiger u. Partner Architekten mbB.